Aktuelle Stellenausschreibungen

Werden Sie Teil unseres Teams! Für die Umsetzung unserer vielfältigen PROJEKTE suchen wir regelmäßig Unterstützung – kurz-, mittel- und langfristig, regional, auf Bundesebene und international. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Die BBJ Consult AG berät und begleitet seit über drei Jahrzehnten weltweit Unternehmen, öffentliche und private Institutionen, soziale Initiativen und Interessensgruppen sowie Bundes- und Landesministerien bei der strategischen Entwicklung und Umsetzung von Projekten im In- und Ausland. Neben Projektdesign und -management auf nationaler und internationaler Ebene bieten wir kompetente Beratung und Dienstleistungen in den Bereichen Arbeitsmarkt und Lebenslanges Lernen, Jugend(-politik), Inklusion und Vielfalt, Nachhaltige Stadtentwicklung, Soziale Entwicklung und Zivilgesellschaftliches Engagement.

Seit 2017 sind wir Rahmenvertragspartnerin der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und verantwortlich für die Organisation, Pflege und Betreuung des Netzwerks Verstärker.

Für diese Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine:n neue:n Projektkoordinator:in

Ihre Aufgaben

  • Projektkoordination und Organisation der laufenden Netzwerk-Aktivitäten in enger Abstimmung mit der bpb
  • Inhaltliche und organisatorische Betreuung des Netzwerks sowie Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von Projektmaßnahmen
  • Organisation von Workshops, Arbeitsgruppentreffen, Fortbildungen und Fachveranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmenden (online und offline)
  • Konzeption und Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen zur Bekanntmachung des Netzwerks
  • Fachliche Beratung der Auftraggeberin und laufende Kontaktpflege im Netzwerk
  • Budgetmanagement und Reporting

Nach erfolgreicher Einarbeitung kann die Stelle um weitere Projekte und Aufgabenfelder erweitert werden.

Damit überzeugen Sie uns

  • Nachgewiesene Erfahrung im Veranstaltungs-, Netzwerk- und Projektmanagement
  • Nachgewiesene Erfahrung und Expertise im Bereich politische sowie macht- und rassismuskritische Bildungsarbeit
  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten, hohe Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Grundsätzliche Bereitschaft zu Abend- und Wochenendveranstaltungen sowie Dienstreisen (bundesweit)
  • Redaktionelle Erfahrung, Verfassen von Konzepten, Berichten und Fachtexten
  • Erfolgreich abgeschlossenes, sozial- oder geisteswissenschaftliches Studium erwünscht, bei gleichwertiger Erfahrung jedoch kein Ausschlusskriterium
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Das erwartet Sie bei uns

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Eine offene, kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten möglich

Die Stelle ist zunächst als Teilzeitstelle (mind. 20 Stunden) angelegt, mit Perspektive auf Erweiterung. Sie ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine längere Beschäftigung wird jedoch angestrebt.

Klingt gut? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (alle Dokumente in einem PDF) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Fabia Straub (she/her).

Ihre Bewerbung erhoffen wir uns bis zum 07. November 2021. Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Straub.

Internationale Expertise

Wir arbeiten seit Jahren sehr vertrauensvoll und erfolgreich mit Expert:innen zusammen, die in unseren Haupttätigkeitsfeldern und darüber hinaus erfahren und tätig sind. Bei der Zusammenarbeit handelt es sich sowohl um langfristige Einsätze in üblichen Dienstleistungsverträgen, als auch um kurz- oder mittelfristige Missionen für Rahmenverträge. Gerne erweitern wir unser Netzwerk und freuen über Ihr spontanes Interesse und die Zusendung Ihrer Unterlagen für mögliche zukünftige Projekte.

Für Ihre Bewerbung als Expert:in verwenden Sie bitte das EuropeAid CV-Formular.

Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Menschen und freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Scroll to Top